Teddys großes Weihnachtsabenteuer

Eine Weihnachtsmärchen von Siegfried Böhmke

teddy und wunschzettel Dezember2004 024

Inhalt:

 Unser lieber Teddy, ist eigentlich selbst ein Weihnachtsgeschenk für ein Kind. Gerade erst wurde seine letzte Naht genäht, da hilft er auch schon fleißig in der großen Himmelsweihnachtswerkstatt mit, um auch alle anderen Wünsche und Geschenke der Kinder rechtzeitig zum großen Fest fertig zu stellen.

Natürlich genügt es ihm nicht, all die wunderbaren Sachen nur anzuschauen – man muss ja schließlich auch wissen, ob wirklich alles funktioniert! Besonders angetan hat es ihm ein kleines Flugzeug.
Er möchte unbedingt testen, ob es auch wirklich funktioniert, bevor es der Weihnachtsmann auf die Erde bringt. Gesagt, getan – und schon schwirrt unser kleiner Held mit dem Flugzeug durch die Himmelswerkstatt und…

…schwupp! – auch schon durch das Tor hinaus in die große weite Weihnachtswelt.
Leider ist das Fliegen nicht so einfach und nach eine Bruchlandung im Wald, findet er neue Freunde, die ihm helfen wollen das Flugzeug wieder flott zu machen.
Dabei erlebt er sein eigenes kleines Weihnachtsabenteuer!

Text, Regie und Bühne: Siegfried Böhmke
Kostüme und Figuren: Eva Richter, Bärbel Roskam-Skorzyk
Spieler: Bärbel Roskam-Skorzyk, Ina Hemmelmann, Christian Kaya, Tom Weber, Ashot Oganian, Siegfried Böhmke, Martin Köhler

Dauer ca. 85 Min. inkl. Pause

Programmzettel drucken
Spielplan

 

Share →